thin

Kursplan

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag
9.15-10.00 Uhr
Bauch, Beine, Po
9.30-10.15 Uhr
Yoga
9.20-9.50 Uhr
Bauch-Training
8.45-10.00 Uhr
Qi Gong*
9.20-10.05 Uhr
Super Fit 50
10.30-11.30 Uhr
EMP
13.30-14.30 Uhr
Functional Training*
17.45-18.45 Uhr
Aroha/Tai Chi
17.30-18.30 Uhr
Body Workout
17.30-18.30 Uhr
Body Workout
18.00-18.45 Uhr
Yoga
18.00-19.00 Uhr
Langhantel-Training
19.15-20.15 Uhr
Langhantel-Training
19.00-19.45 Uhr
Bauch, Beine, Po
19.00-20.00 Uhr
Pilates-Yoga-Mix
19.15-20.15 Uhr
Rücken Fit
20.15-21.15 Uhr
TK-RückenTraining*

*Präventionskurs – Zuzahlung erforderlich! Bis zu 100 % Erstattung seitens der Krankenkasse möglich.

Kursplan – Erläuterungen

Dieses Formular ist aufgrund der derzeitigen Situation inaktiv.

Ganzkörpertraining für Körper, Geist und Seele. Elemente vom Haka-Tanz der Maori, dem Kung Fu und Tai Chi werden als Choreographie ausgeübt. Das Workout stärkt die großen Muskelgruppen und das Herz-Kreislauf-System. Es hilft, Aggressionen, Stress und Anspannung abzubauen. Aroha ist für jede Altersstufe geeignet, für Anfänger und Geübte.
Dieses Training unterstützt die Straffung von Bauch, Beinen und Po und stärkt deren Muskulatur.
Kurze, intensive Trainingseinheit, die darauf ausgerichtet ist, die Bauchmuskulatur zu stärken und den Bauch zu straffen.
(Intervall-)Training mit Lang- oder Kurzhanteln, Stepbrett, Bällen oder Tubes mit den Schwerpunkten Muskelaufbau und Straffung des ganzen Körpers.
EMP trainiert den ganzen Körper. Das Training ist darauf ausgerichtet, die allgemeine Muskelausdauer zu erhöhen und die Figur zu straffen.
Durch motorisch-komplexe Bewegungsabläufe werden neuartige Herausforderungen geschaffen. Die gleichzeitige Beanspruchung von mehreren Gelenken und Muskelgruppen schult zusätzlich die Koordination. Die 10 Einheiten zu je 60 Minuten werden im Rahmen eines Präventionskurses durchgführt. Dadurch entstehen Zusatzkosten, die von den Krankenkassen bezuschusst werden (Höhe des Zuschusses bitte bei der eigenen Krankenkasse erfragen).
Training mit der Langhantel mit den Schwerpunkten Muskelaufbau, Straffung und Fettreduktion.
Ein Trainingssystem aus Dehn- und Kräftigungsübungen, das die körperlichen, geistigen und seelischen Elemente des Lebens vereint.
Kräftigung der Rumpfmuskulatur, Förderung der Beweglichkeit und Lockerung der Faszien.
Die gesamte Muskulatur, Sehnen, Bänder und Gelenke werden sanft bewegt und gelockert. Selbstheilungskräfte werden aktiviert. Die Übungen fördern eine gute Körperhaltung, Konzentration und Koordination, Gleichgewicht und Ausdauer. Die 8 Einheiten zu je 75 Minuten werden im Rahmen eines Präventionskurses durchgeführt. Dadurch entstehen Zusatzkosten, die von den Krankenkassen bezuschusst werden (Höhe des Zuschusses bitte bei der eigenen Krankenkasse erfragen).
Ein Ganzkörpertraining mit Bauch- und Rückenübungen, die Rumpfstabilität bringen und Kraft für die Körpermitte. Das Training wird abgerundet mit Koordinations- und Gleichgewichtsübungen mit dem Ziel, fit und ewig jung zu bleiben.
Es wird aktiv gegen den allgemeinen Bewegungsmangel und die einseitigen Belastungen des Alltags gearbeitet. Mit praktischen sowie theoretischen Elementen wird dem Thema „Rückenschmerz“ entgegengewirkt. Es werden Übungen gelehrt, die später selbstständig fortgeführt werden können. Die 9 Einheiten zu je 60 Minuten werden im Rahmen eines Präventionskurses durchgeführt. Dadurch entstehen Zusatzkosten, die von den Krankenkassen bezuschusst werden (Höhe des Zuschusses bitte bei der eigenen Krankenkasse erfragen).
Yoga ist der sanfte Weg zur inneren Mitte. Die Asanas werden passiv und ohne Kraft ausgeführt. Sie werden einige Minuten gehalten und somit die tiefer liegende Muskulatur und Faszien angesprochen.

    Je nach Vorlieben bietet unser umfangreiches Kursprogramm für jeden etwas: Kurse zum Auspowern wie PowerWorkout, Dance Workout, Cycling, EMP oder AROHA, aber auch Kurse zur Rückbesinnung auf die innere Mitte mit Pilates und Yoga.

    Dazu im Fokus: Faszien-Training und medizinisches Functional Training.


    Jeden ersten Sonntag im Monat wird zusätzlich ein Spezialkurs angeboten. Inhalt und genauer Termin werden auf der Homepage gesondert bekannt gegeben.


    Aufgrund der aktuellen Situation gibt es einige Änderungen in unserem Kursplan. Da die Teilnehmerzahl in allen Kursen begrenzt ist, melde dich bitte für jeden Kurs an, an dem du teilnehmen möchtest.

    Selbstverteidigung

    Achtung! Dieser Kurs darf aufgrund der Covid-19-Pandemie im Moment nicht durchgeführt werden.

    JU–GI-DO

    Selbstverteidigung/Selbstbehauptung fängt da an, wo das Bauchgefühl sagt: „Das ist nicht gut für mich!“ oder wo der freie Wille gefährdet ist. Ich lerne „Nein !“ zu sagen und befreie mich aus der Opferrolle.

    In diesem Kurs werden die Teilnehmer in beispielhafte Situationen gebracht, in denen Behauptung oder Verteidigung der eigenen Person notwendig sind. In aufbauenden Schritten wird das Verständnis für eine realistische alters- und leistungsgerechte Selbstverteidigung geweckt und in praktischen Anwendungen geübt (mit Partner oder in Einzelübungen, mit Boxsack oder Pratze).

    Inhalte:

    • Aufwärm- und Dehnübungen
    • Fitness steigern, Ausdauer trainieren
    • Wahrnehmung schulen – Gefahren vermeiden
    • Situationen und Risiken einschätzen lernen
    • Eigene Leistungsfähigkeit erkennen
    • Entspannungs- und Lockerungsübungen
    • Provokationen widerstehen / Abwehr von Belästigungen /Angriffen
    • Abwehr von Messer, Stock, Knüppel etc.
    • Befreiungstechniken
    • Festlegetechniken
    • Schlag und Tritttechniken auf Pratze und Boxsack
    • Benutzen von Alltagsgegenständen zur Abwehr
    • Kontrolle der eigenen Atmung und Angst
    • Hilfe holen / einfordern / Zivilcourage zeigen
    • Rechtliche Grundlagen der Notwehr / Nothilfe

    Kursleiter: Udo Gersdorf

    Lachyoga

    Achtung! Dieser Kurs darf aufgrund der Covid-19-Pandemie im Moment nicht durchgeführt werden.

    Zur Zeit findet er jeden 1. Sonntag online statt.

    Einfach Lachen ohne Grund – beim Lach-Yoga ist dies Programm.

    Denn Lach-Yoga ist ein Gute-Laune-Training für Körper, Geist und Seele . Elemente wie Atem- und Dehnübungen, pantomimisch spielerische Übungen und rhythmisches Klatschen fördern das Lachen. Die Übungen bewirken u. a.

    • Schmerzlinderung
    • Stressabbau
    • Stimmungsaufhellung
    • Konzentrationssteigerung
    • Kommunikationsförderung
    • Blutdruckregulierung
    • Atemvertiefung
    • Stärkung des Immunsystems

    Kursleiterin: Ilona Degenhardt

    Weitere Informationen: Ilona Degenhardt, Karl-Wildschütz-Str. 1, 58730 Fröndenberg, Tel.: 02373 760 8844,

    E-Mail: info@gesundheitscoaching-degenhardt.de

    www.gesundheitscoaching-degenhardt.de

    LIFE Medical Sports Club

    Harthaer Platz 1

    58730 Fröndenberg /Ruhr


    Ruf: +49 2373 919 4132

    Fax: +49 2373 919 4133

    E-Mail: info@life-froendenberg.de


    Datenschutz/Impressum